www.farbe-neckarfils.de / Aktuelles / Rückblick 2020 > IKK classic Monatsreport: Körperlichen Belastungen entgegenwirken Trainingsvideos der IKK classic
.

IKK classic Monatsreport: Körperlichen Belastungen entgegenwirken Trainingsvideos der IKK classic

ikk_classic_logo
Übungen für zwischendurch:
Eine Pressemitteilung der IKK classic
Krankheiten des Muskel-Skelettsystems verursachten 2019 zusammen 38,9 Prozent aller Krankschreibungen im Maler- und Lackierer-Handwerk. Damit ist mehr als jeder Dritte in der Branche von Rücken- oder Gelenkschmerzen betroffen. Das ist dem aktuellen Gesundheitsbericht der Handwerkerkrankenkasse IKK classic zu entnehmen. 

Die körperlich anspruchsvollen Tätigkeiten im Handwerk sind über die Jahre hinweg eine Herausforderung", sagt Roland Schwarz, Regionalgeschäftsführer der IKK classic in Göppingen. "Die gute Nachricht ist: Mit regelmäßigen Ausgleichsübungen ist schon einiges gewonnen!" 

Konsequente Kräftigung und Dehnung der belasteten Muskelgruppen ist der Idealfall, doch oft ist der Einstieg in ein regelmäßiges körperliches Training schwer - gerade wenn man schon den ganzen Tag körperlich gearbeitet hat. Für einen gesunden Ausgleich hat die IKK classic deshalb vier Trainingsvideos entwickelt. Darin zeigt Sportwissenschaftler Michael Fraenkel effektive Übungen für Körperregionen, die häufig Probleme bereiten. Ziel der Übungen: Sie sollen die Muskulatur stärken und den Bewegungsapparat stützen. Das beugt Überlastungen vor und verringert Ausfälle wegen Krankheiten des Muskel-Skelettsystems. Die Videos haben eine Dauer von 12 bis 16 Minuten. Roland Schwarz empfiehlt: "Geben Sie diese Übungstipps am besten auch Ihren Mitarbeitern weiter - vielleicht im Rahmen eines Aushangs."


Übungen als Bewegungspausen
Die einzelnen Übungen lassen sich leicht als Bewegungspausen in den Alltag integrieren. Interessierte finden Trainings für den ganzen Körper , die Knie, die Schulter-Nacken-Region und den unteren Rücken auf dem YouTube-Kanal der IKK classic oder hier:

ikk_trainingsvideos

Vorkenntnisse sind nicht nötig, um das Trainingsprogramm zu absolvieren. Auch braucht es keine besonderen Geräte ? höchstens ein Stuhl, ein Tisch und zwei Wasserflaschen werden hin und wieder benötigt

Wer die kleine Pause nutzen möchte, findet hier die perfekte Lösung gegen Rückenprobleme:

ikk_plakat

Das Plakat finden Sie hier als Download.

Das Krankheitsgeschehen im Handwerk
Nähere Informationen zum Krankheitsgeschehen im Handwerk finden
sich im Internet unter https://www.ikk-classic.de/fk/gb/fehlzeiten-analyse.

Tipps für die Gesundheit
Interessante Gesundheitstipps gibt es unter
https://www.ikk-classic.de/gesund-machen.

Infos zum Anfordern
Wer keine neuen Infos rund um die Gesundheit verpassen möchte, kann
unter https://www.ikk-classic.de/pk/sp/kontakt/newsletter-abonnieren den
Newsletter der IKK classic abonnieren.

ikk_krankenstand

.

xxnoxx_zaehler