www.farbe-neckarfils.de / Aktuelles > "Engagiert - Informiert - Zukunftsorientiert"
.

"Engagiert - Informiert - Zukunftsorientiert"

Innungsversammlung 2019Bei der diesjährigen Innungsversammlung der Maler- und Lackiererinnung Neckar-Fils blickten die Mitglieder auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Neben Neuregelungen und Vorträgen standen auch die üblichen Punkte, wie der Bericht des Vorstandes, Abschluss 2018, Vorstellung des Haushaltes für 2019 sowie ein Blick in die Zukunft, auf der Tagesordnung.

 

 

Engagiert
"Öffentlichkeitsarbeit lohnt sich immer", mit diesem Motto leitete Obermeister Karl Grumann seinen Rückblick auf Veranstaltungen, Aktionen und Werbung des Jahres 2018 ein. Auch in diesem Jahr soll weiter auf Öffentlichkeitsarbeit gesetzt werden. Die Großflächenaktionen, welche letztes Jahr auf viel Zuspruch gestoßen sind, werden dieses Jahr auf einen weiteren Aktionszeitraum ausgebaut. Innungsversammlung 2019_03Hängen werden die Plakate an jeweils ca. 20 Standorten in Esslingen, Filderstadt, Geislingen, Göppingen, Kirchheim sowie Nürtingen.

Nachdem aus den Reihen der Mitglieder der Wunsch geäußert wurde, sich gezielt für die Integration bzw. das Aufenthaltsrecht, der zum Maler und Lackierer ausgebildeten Flüchtlinge, einzusetzen, wurde Herr Kötzle, Fa. Kötzle & Starosta GmbH, zum "Flüchtlingsbeauftragten" ernannt. Mit aktivem Einsatz der Mitglieder erhofft sich die Maler- und Lackiererinnung Neckar-Fils in der Politik Gehör zu finden und auf langfristige Sicht eine Änderung erzielen zu können.

Informiert
Steuerberater Markus Schön informierte die Anwesenden, dass seit Anfang 2017 die Neuregelung des § 2b Umsatzsteuergesetzes juristischen Personen des öffentlichen Rechts, wozu auch Innungen zählen, die Möglichkeit bietet, bestimmte Umsätze der Umsatzsteuer zu unterwerfen. Nach einstimmigem Beschluss wird die Maler- und Lackiererinnung Neckar-Fils, als eine der ersten Innungen in der Region, 2019 erstmals von dieser Regelung Gebrauch machen.
Selbst eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, wie die Maler- und Lackiererinnung Neckar-Fils, muss ein Auge auf ihre Zahlen haben. Im Jahr 2018 wurden alle gesetzten Ziele übertroffen und der Obermeister Karl Grumann sowie der gesamte Vorstand freuen sich auf ein weiteres erfolgreiches Jahr.

Zukunftsorientiert
Die Maler- und Lackiererinnung Neckar-Fils legt auch in Zukunft großen Wert auf die Gewinnung neuer Auszubildenden sowie deren optimaler Ausbildung. Um dies gewährleisten zu können besteht durch die Zusammenarbeit mit der Phillipp-Matthäus-Hahn-Schule in Nürtingen ein ständiger Austausch von Informationen. Dies ist auch nötig, um einen einwandfreien Ablauf und möglichst viele erfolgreiche Abschlüsse zu erzielen.
Ab dem Lehrjahr 2019/2020 erhalten Auszubildende, die ihre Ausbildung in einem Betrieb der Maler- und Lackiererinnung Neckar-Fils beginnen, weitere Unterstützung. Den Azubis werden zwei Seminare pro Lehrjahr geboten - passend zum jeweiligen Ausbildungsfortschritt. Zusätzlich erhalten die Auszubildenden zu Beginn des ersten Ausbildungsjahres eine Werkzeugkiste.

.

xxnoxx_zaehler